Herstellung

Die Schmuckstücke der Penrose-Linie bestehen aus sehr dünn gewalztem Gold bzw. Silber, welches gebohrt und eingesägt wird, um die Rauten in den Raum hinein knicken zu können. Zur Stabilisation der gefalteten Form wird das Blech mit einem PUK-Schweißgerät zusammengeschweißt. Beim Silber wird die weiße, papierhafte Optik der Oberfläche durch Weißsieden erreicht.