Herstellung

Der Volumenkörper des Schmucks besteht aus Kunststoff, welcher durch Rapid-Prototyping ausgedruckt wurde. Den Entwurf hierzu habe ich zuvor mit einem 3D-Programm am Computer erstellt. Die den Walkörper andeutenden Stahldrähte wurden miteinander verschweißt. Ein interessantes Video zu Rapid-Prototyping und Design gibt es auf youtube.com zu sehen.